Reiki

Lebensenergie für Gesundheit und ein erfülltes Leben

 

Was heißt Reiki ?

Was ist Reiki ?

Was bewirkt Reiki ?

Wie bekommt man Reiki ?

 

 

Reiki ist das japanische Wort für die Lebensenergie, die alle Lebewesen und die gesamte Erde durchdringt. Die Silbe ´Re´ heißt übersetzt universell und ´Ki´ heißt Lebenskraft oder Lebensenergie.

 Jeder Mensch kann diese Kraft über seine Hände weitergeben. Und das spüren wir von Kindheit an. Automatisch legen wir unsere Hände auf schmerzende Stellen. Ist der ´Kanal`, durch den diese Kraft fließt , in der Kindheit noch weit offen, so geht im Laufe unseres Lebens diese Fähigkeit immer mehr verloren. Durch die sogenannten Reiki-Einweihungen oder -Einstimmungen wird die Lebensenergie aktiviert und verstärkt. Im Seminar wird durch ein altes Ritual  der Reiki- Kanal geöffnet und der Teilnehmer, die Teilnehmerin ist dann in der Lage, kosmische Energie durch ihre Hände anderen und sich selbst zu übertragen. Dies geschieht durch das Auflegen der Hände auf verschiedene Stellen des Körpers.

Die Reiki-Energie wirkt auf Körper, Seele und Geist. Sie entgiftet den Körper, entspannt, harmonisiert, löst Blockaden und hilft, einen persönlichen Entwicklungsweg zu gehen.

 

 

Menschen, die sich entschließen mit Reiki umzugehen, beginnen ihr Leben
automatisch in eine positive Richtung zu lenken. Ist ein Mensch erst einmal als Reiki-Kanal geöffnet worden, so fließt die universale Lebensenergie spontan und
in konzentrierter Form aus seinen Händen und diese Fähigkeit bleibt ihm ein
Leben lang erhalten.

Im Volksmund bezeichnet man Reiki auch als "heilende" Hände.
Reiki ist jedoch weit mehr....es ist ein Schritt zur schnelleren geistigen und körperlichen Entwicklung.

Reiki ist ein Tor, durch das die persönliche Entwicklung gefördert wird. Es unterstützt und fördert die Gesundheit, inneres Wachstum, inneres Erwachen , Kreativität und persönliche Entfaltung.

 Reiki ist eine Kraft, die den Umgang mit der Schwingung der Liebe öffnet und zugänglicher macht. Sie ermöglicht, dass wir offener mit unserem Alltag und unseren zwischenmenschlichen Beziehungen umgehen können.

Das Erkennen, dass Energie uns und andere beeinflußt und wie dieser Tanz des Lebens funktioniert, hilft uns, sorgfältiger, respektvoller mit uns und anderen umzugehen.

Reiki als positive Lebensenergie wirkt auf den Gebenden und Nehmenden zugleich.
Es ist in Ihrer Hand ein Instrument, mit dem Sie sich und andere Entspannen oder Heilen können.

Jeder Mensch wird durch diese Schwingungen von seinen eigenen Blockaden gelöst. Die Entspannung kann auf eigene Weise wirken und sich dann ganzheitlich auf der körperlichen, geistigen, emotionalen und seelischen Ebene auswirken.

Entspannung macht sich im Körper bemerkbar.
Der Energiehaushalt wird ausgeglichen und
Reiki pendelt sich auf den natürlichen Bedarf ein.
Harmonie und Wohlbefinden stellen sich ein.
Freude und Lebenslust steigen im Alltag.
Der Prozess des Gesund-Seins passt sich den Bedürfnissen des Menschen an.

Das Leben wird endlich wieder positiv !

 

Die Reiki-Grade

Der erste Reiki-Grad

Im ersten Reiki-Grad wird der von Natur aus vorhandene ”Reiki-Kanal“ gereinigt und erweitert. Dies geschieht in einer Einweihung. Außerdem werden Themen wie die Reiki-Geschichte, die Lebensregeln (Lebensweisheiten), allgemeine Regeln für den Umgang mit Reiki, das feinstoffliche Energiesystem, etc. besprochen und die Selbst- und Partnerbehandlung sowohl in der Kurzform als auch in der Ganzkörperbehandlung geübt.

Der zweite Reiki-Grad

Hier erfährt der Reiki-Schüler eine weitere Schwingungserhöhung und bekommt die Einweihung in drei Reiki-Symbole. Der Reiki-Schüler lernt in diesem Grad die Kraftverstärkung, die Behandlung der Mentalebene und die Anwendung über die zeitliche und räumliche Entfernung hinaus kennen. Für den Reiki-Lehrer besteht eine wichtige Aufgabe darin, dem Schüler zu vermitteln, diesen Grad verantwortungsbewusst einzusetzen und ihn auch nicht als Fluchtmittel zu benutzen.

Der dritte Reiki-Grad

Hier bekommt der Reiki-Schüler die Einweihung auf das Reiki-Meistersymbol
 (“Das große Licht”). Die damit zugänglich gemachte Energie kann den Weg
zur inneren Meisterschaft weisen und dabei helfen zum
“hell (er-)leuchtenden Menschen”zu werden.
Traditionell beinhaltet der Meister-Grad auch die Ausbildung und Bevollmächtigung zum Reiki-Lehrer. Viele Reiki-Lehrer haben aber erkannt, dass die Meister-Energie nicht nur für die Reiki-Einweihung wichtig ist, sondern auch für die eigene spirituelle Entwicklung und eine kraftvollere Reiki-Behandlung sehr hilfreich ist. Viele haben zwar das Bedürfnis sich selbst zu entwickeln, aber nicht den Wunsch als Reiki-Lehrer tätig zu werden. Aus diesem Grund wird von vielen freien Reiki-Lehrern der Meister-Grad vom Lehrer-Grad getrennt weitergegeben.

Der Lehrer-Grad

Der Lehrer-Grad vermittelt die Fähigkeit und Berechtigung anderen die Reiki-Einweihung in die 4 Reiki-Grade zu geben.