EFT 

(Emotional Freedom Techniques)

nach Gary Craig

 

Klopfzeichen an die Seele

 

Klopf-Akupressur

 

EFT (Emotional Freedom Techniques) nach Gary Craig
oder: Energie-Feld-Therapie

Hatten Sie nicht auch schon einmal das Gefühl, dass Ihr Leben ein Hindernislauf ist und Sie sich manchmal selbst im Wege stehen?

Können Sie sich vorstellen, dass Sie sich auf ganz einfache Weise selbst helfen können, diese Hindernisse zu überwinden?

Ja, es ist kaum zu glauben, aber wahr. Es ist wirklich möglich, rasch und andauernd und sehr sanft, auf dramatisch einfache Weise alle denkbaren Probleme loszuwerden.

Diese Methode können Sie in mehreren Stufen (Level) lernen und als Selbsthilfe anwenden.

 

Was ist EFT?

EFT ist

· eine emotionale Form der Akupunktur, ohne dass wir Nadeln benutzen. Stattdessen stimulieren wir die Energiebahnen im Körper, in der traditionellen chinesischen Medizin auch Meridiane genannt, mit den Fingerspitzen.

· eine einfache Methode, um sich von Ängsten, Stress, geringem Selbstwertgefühl, Schmerzen, Süchten, leidvollen Erinnerungen, Alpträumen völlig zu befreien.

· auch eine ausgezeichnete Methode, Ihre persönliche und berufliche Entwicklung zu fördern, Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein zu steigern.

· geeignet, darüber hinaus auch Ihr Immunsystem zu stärken und gesundheitliche Probleme anzugehen.

Bei schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen ersetzt EFT allerdings nicht den Gang zum Arzt.

 

Zur Geschichte von EFT

Der Psychiater Dr. Roger Callahan entwickelte Anfang der 70er Jahre in Amerika aus den Elementen Akupunktur und Kinesiologie eine Klopfakupressur, bei der bestimmte Punkte am Körper mit den Fingerspitzen stimuliert wurden.

Dabei half ihm der Zufall. Eine Klientin, Mary, die seit Jahren an einer heftigen Wasserphobie litt, klagte über Übelkeit. Er setzte sein Wissen über die Meridiane um und klopfte einen Punkt unter ihren Augen, den Magenmeridian, um die Übelkeit zu beeinflussen. Das half augenblicklich dagegen. Aber nicht nur das. Mary war völlig überrascht, dass ihre Wasserphobie verschwunden war. Sie war weg und blieb weg.

Jetzt entwickelte Callahan ein System von Punkten, die bei bestimmten, meist seelischen, Problemen geklopft wurden, bei Ängsten spezielle und bei Traumata andere. Er nannte sein außerordentlich erfolgreiches System Thought Field Therapy.

Er veranstaltete Seminare, um TFT zur Selbsthilfe weiterzugeben.

An einem dieser Seminare nahm Gary Craig teil. Dieser wiederum entwickelte eine vereinfachte Methode, bei der immer alle Meridiane beklopft wurden und die zur Selbsthilfe hervorragend geeignet war. Er nannte sie Emotional Freedom Techniques.


Link auf den Artikel "EFT - Klopfen Sie sich gesund" in der "Freundin"

 

Kurs / Seminar: "Einführung in EFT"

 

Zielsetzung

In einem eintägigen Kurs „Einführung in EFT“ werden die Grundlagen der Emotional Freedom Techniques (EFT) nach Gary Craig vermittelt. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses können Sie die Methoden in einer Vielzahl von Fällen einsetzen.

Zielgruppen

·        Laien, die EFT zur Selbsthilfe einsetzen möchten,

·       professionelle Anwender (Berater, Seelsorger, Coaches, Therapeuten, Ärzte,   
   etc.) als Einstieg in die
  Anwendung von EFT bei Klienten

Inhalte

Der Kursus umfasst u.a. folgende Themen:

  • Theoretische Grundlagen von EFT
  • Vorstellung der relevanten Literatur zu EFT
  • Live- Demonstration/ individuelle Interventionen
  • Polaritätsumkehr, die Lösung und ihre Methoden (Überwindung des inneren Schweinehundes)
  • Vorstellung und Einübung „Grundrezept“ EFT- Standardprotokoll
  • Feedbackrunden zur Integration des Prozesses.

Zur Vertiefung und Weiterarbeit bieten wir ein regelmäßig stattfindendes Austauschtreffen an.

Investition für den Kurs:

Die Investition beträgt 110 Euro. Darin enthalten sind alle Unterrichtsmaterialien sowie einen Mittagsimbiss, Snacks und Getränke.

Frühbucherrabatt und Teilnehmerwerbung

Bei Anmeldung bis zu vier Wochen vor Kursbeginn gewähren wir einen Frühbucherrabatt von 10 Prozent. Wenn Sie z.B. Kolleginnen, Kollegen, Freundinnen, Freunde für einen Kurs werben, den Sie selbst besuchen, erhalten Sie je teilnehmende Person weitere 10 Prozent Rabatt auf die Kursgebühr.

 

Zertifizierung und Richtlinien

Der Kurs entspricht den internationalen Richtlinien nach Gary Craig für anerkannte EFT-Einführungskurse. Sie erhalten eine qualifizierte Teilnahmebestätigung „Einführung in EFT“.

 

Kursleitung

Margarete Deußen- Müller, Supervisorin    Brigitte Deußen, Lerntherapeutin
EFT-Trainerin                                          Eft-Trainerin

Lerchenstr. 18,                                         Buschweiher 3

41466 Neuss                                            41238 Mönchengladbach

Tel. 02131-466743                                    Tel. 02166-187383

 

Anmeldeformular

s. auch "Termine"

 

Weitere Information über EFT bei www.eft-kurse.de